Jadrolinija
Online Booking

Durchsuchen Sie den Fahrplan und kaufen Sie das Ticket online!

Online-Ticket kann nicht zum Zeitpunkt der Reise erworben werden für Hochgeschwindigkeitsstrecken.
Allgemeine Bedingungen - lokale Linien  

Kostenloser Transport

Ein Anrecht auf einen kostenlosen Transport haben folgende Personen: Kinder bis zum 3. Lebensjahr, Busfahrer, Buspassagiere, Fahrer von LKWs bis 10 Tonnen sowie alle Personen und Fahrzeuge in Einklang mit der Richtlinie über die Bedingungen und die Art der Verwirklichung der Rechte auf einen privilegierten Transport auf den Linien im öffentlichen Seeverkehr.
Kostenlos ist auch der Transport von Handgepäck bis zu 20 kg Gewicht (außer einem Behälter mit einem Flüssigbrennstoff).  

Kinder

Kinder bis zum 3. Lebensjahr haben ein Anrecht auf einen kostenlosen Transport, wobei auf Schnellschifflinien ein Kind bis zum 1. Lebensjahr gemeinsam mit einem Elternteil auf demselben Sitzplatz sitzt und für Kinder ab dem 1. bis zum 3. Lebensjahr wird eine Sonderkarte ausgestellt und ein Sitzplatz reserviert.  
Kinder ab dem 3. bis zum 12. Lebensjahr verwirklichen 50 % Rabatt auf den Preis „pro Person“ auf den Fähr- und Schiffslinien. Für die Schnellschifflinien zahlen sie den vollen Preis.

Ausstellung von Tickets für den Fahrzeugtransport

Tickets für den Fahrzeugtransport werden nach Einsicht in die Zulassungsbescheinigung ausgestellt, in welchem die Fahrzeugcharakteristiken (Fahrzeugtype, Tragfähigkeit...) angeführt sind. Das Ticket wird zum Preis für die Fahrzeugtype ausgestellt, die in der Zulassungsbescheinigung eingetragen ist.

PKW-Transport

Als PKW wird ein Kraftfahrzeug erachtet, das außer dem Fahrersitz, maximal acht Sitzplätze (also insgesamt maximal neun Sitzplätze) hat. Der Preis für den Transport eines PKWs bis zu 5,00 m wird für ein PKW von bis zu 5,00 m Länge und bis zu 2,00 m Höhe verrechnet. Der Preis für den Transport eines PKWs von über 5,00 m wird wie für ein PKW von bis zu 5,00 m Länge verrechnet, aber bei einer Höhe von über 2,00 m (ab 2,01 m und höher) wie für ein PKW von über 5,00 m Länge (ab 5,01 und höher) verrechnet.

Länge des PKWs

Als PKW-Länge wird die Gesamtlänge des Fahrzeugs, zusammen mit der Last erachtet, die eventuell auf der Rückseite des Fahrzeugs (Fahrräder....) transportiert wird. Bei dem Kauf des Tickets für den Transport des Fahrzeugs, ist der Passagier verpflichtet, die Gesamtlänge des Fahrzeugs anzumelden. Anderenfalls wird erachtet, dass er kein gültiges Ticket hat und es wird die Verladung des Fahrzeugs auf das Schiff so lange nicht genehmigt, bis der Passagier ein korrektes Ticket beschafft.  
Als PKW-Höhe wird nur die, in der Zulassungsbescheinigung eingetragenen Höhe erachtet sowie irgendetwas, was auf dem PKW-Dach auf den Preis keinen Einfluss hat.

Transport von leichten Anhängern (Gepäckanhängern)

Ein leichter Anhänger ist ein Anschlussfahrzeug, dessen maximale zulässige Masse nicht 750 kg übersteigt (Masse des Fahrzeugs zusammen mit seiner Tragfähigkeit). Der Transport eines leichten Anhängers von 3,01 m bis 5,00 m Länge wird laut dem Preis für ein PKW bis 5,00 m Länge verrechnet. Der Transport eines leichten Anhängers mit einer Länge von über 5,00 m (ab 5,01 m und höher) wird zum Preis für ein PKW von über 5,00 m Länge verrechnet.

 

Transport von Kajak und Tretbooten

Der Transport von Kajaks wird wie für den Transport eines Fahrrads verrechnet; und für den Transport eines Tretbootes wie für einen Gepäckanhänger verrechnet. Bei der Ticketausstellung wird die Option der speziellen Dienstleistung verwendet und in der Anmerkung wird die Dienstleistungsart eingetragen.

Transport von Anhängern

Unter Transport von Anhängern versteht man den Transport von Trailern für Boote, Wohnwagen und Ä. Die Preise, die für Anhänger gelten, werden auch für Kraftfahrzeuge des Typs Campingfahrzeug angewandt.

Transport von Bussen

Als Bus wird ein Kraftfahrzeug erachtet, das außer dem Fahrersitz mehr als acht Sitzplätze (also insgesamt zehn oder mehr Sitzplätze) hat.

Transport von Kombifahrzeugen

Kombifahrzeuge teilen wir bei der Transportverrechnung in zwei Kategorien ein: Kombifahrzeug mit bis zu 5 Sitzplätzen und Kombifahrzeug mit über 5 Sitzplätzen.

Transport von LKWs

Für den Transport von LKWs unter 3 Tonnen Tragfähigkeit wird der Preis für 3 Tonnen Tragfähigkeit verrechnet. Für den Transport von LKWs von 3,001 bis 4 Tonnen Tragfähigkeit wird der Preis für 4 Tonnen Tragfähigkeit verrechnet. Für den Transport von LKWs von 4,001 bis 5 Tonnen Tragfähigkeit wird der Preis für 5 Tonnen Tragfähigkeit verrechnet. Für den Transport von LKWs von 5,001 bis 6 Tonnen Tragfähigkeit wird der Preis für 6 Tonnen Tragfähigkeit verrechnet. Auf dieselbe Weise wird die Tonnage aufgerundet und der Transport von LKWs einer höheren Tonnage verrechnet. Für den Transport von LKWs, die eine Last tragen, die außerhalb des Fahrzeugs ragt, wird zusätzlich für jeden Meter, der außerhalb des LKWs (Anhängers) ragt, der Preis für eine Tonne verrechnet.

Der Transport eines „LKW- Anhängers (klassischen Anhängers, Lastanhängers), der von einem LKW gezogen wird, wird nach der Tonne der Tragfähigkeit wie auch für den LKW verrechnet. Bei der Austellung des Tickets für den LKW wird verbindlich auch ein Gratisticket für den Fahrer bzw. den Begleiter, inwiefern es sich um ein LKW von über 10 Tonnen Tragfähigkeit handelt, ausgestellt.

Transport von Sattelanhängern und Zugfahrzeugen

Der Transport eines Sattelanhägers, der von einem Zugfahrzeug gezogen wird, wird je Tonne Tragfähigkeit des Sattelanhängers wie für ein LKW verrechnet, wobei der Transport eines Zugfahrzeuges nicht gesondert (zusätzlich) verrechnet wird. In den Fällen, wann das Zugfahrzeug und der Sattelanhänger verschiedene Registrierungsorte aufweisen (einer auf der Insel, der zweite an Land), wird der Tarif für die Registrierung des Sattelanhängers angewendet.
Der Transport des Zugfahrzeugs (ohne Sattelanhänger) wird je nach Tonne der Tragfähigkeit des Zugfahrzeugs wie für ein LKW verrechnet.

"Spezialfahrzeuge" und Fahrzeuge, die nicht in dem Tarif angeführt sind

"Spezialfahrzeuge" bzw. LKWs, die in der Kategorisierung das Kennzeichen O3, O4 haben, Möbeltransportfahrzeuge, Tiefbettsattel und Fahrzeuge, die nicht in dem Tarif angeführt sind, werden je nach der zulässigen Gesamtmasse verrechnet und falls ihre Breite 2,65m übersteigt, wird ein 50 % höherer Preis verrechnet oder sie werden nach einem gesondert vereinbarten Preis transportiert.

Sonderfahrten

Sonderfahrten bzw. Fahrten außerhalb der Schiffsabfahrtsliste für den Transport von Einsatzfahrzeugen werden nach einer Sonderpreisliste verrechnet und für die übrigen kommerziellen Transporte wird der Preis gesondert vereinbart.

Fahrzeuge mit gefährlichen Gütern

Fahrzeuge mit gefährlichen Gütern werden ausschließlich bei außerordentlichen Fahrten transportiert.

Last

Die Last darf in der Regel nicht auf Fähren – auf dem Fährdeck (außer in beschränkten Mengen auf den Linien für nicht entwickelte Inseln) befördert werden. Es ist verboten, die Last in den Räumen, die den Passagieren dienen unterzubringen. Auf den Schnellschifflinien ist der Transport von jeglicher Last verboten.

Gepäck

Gepäck von bis zu 100 kg wird in der Regel laut Preisliste für den Gepäcktransport transportiert. Gepäck von über 100 kg wird in dem Kofferraum transportiert, wobei die Preise für die Tarife für den Warentransport angewendet werden. Auf Schnellschiffslinien darf ausschließlich Handgepäck bis zu 20 kg pro Person, und zwar gratis, transportiert werden.

Haustiere

HAUSTIERE dürfen nur dann befördert werden, wenn sie keine Gefahr oder Störung für die Passagiere oder das Schiff darstellen und sie dürfen nicht in die geschlossenen Passagierräume mitgenommen werden. Eigentümer übernehmen das Reiserisiko und die Haftung für einen eventuellen Schaden. Hunde müssen einen Maulkorb tragen (außer Blindenhunde) und an der Leine geführt werden, Katzen müssen in Kisten und Vögel in Käfigen sein. Katzen und Hunde müssen ordentliche Impfpässe haben. Auf den Schnellschiffslinien ist der Transport von Haustieren verboten, inwiefern die technischen Bedingungen auf dem Schiff nicht eingehalten werden (besonders Tiertransportboxen).

Rabatte

Es darf kein Sammelrabatt auf zwei verschiedenen Grundlagen gleichzeitig verwendet werden.

Reiseticket und Passagierversicherung

Mit dem Kauf des Reisetickets erlangt der Passagier einen Nachweis über das Bestehen und den Inhalt des Transportvertrages. Während des Transports sind der Passagier und sein Gepäck nach den Bestimmungen des Versicherungsvertrages, den die Gesellschaft mit der Versicherungsgesellschaft abgeschlossen hat, ver
   
       
       
       
 Kontakt
JADROLINIJA
Riva 16, 51 000 Rijeka
Kroatien
tel: +385 51 666 111
fax: +385 51 213 116
e-mail






lijevi kantun footer
Das ist die offizielle Seite von Jadrolinija.Jadrolinija garantiert für die Pünktlichkeit der Angaben nur auf ihrer Homepage. Der Fahrplan unterliegt den Änderungen.

Um Ihnen ein besseres Browsen zu ermöglichen, verwendet diese Seite Cookies. Die Einstellungen der Cookies können Sie in Ihrem Webbrowser konfigurieren. Mehr Infos über Cookies erhalten Sie hier. Für die Fortsetzung der Verwendung der Webseite JADROLINIJA.HR clicken Sie bitte auf „Einverstanden“.

Einverstanden